Young Living Essential Oils
Independent Distributor ID# 54980
Nature's Certified Therapeutic-Grade Essential Oils

order
catalog
research
join us!
search

Ätherische Öle
Willkommen | Aromatherapie | Wissenschaft | Vertriebspartner

Anwendungen
von ätherischen Ölen


Anwendungen Zerstäuben:
Ätherische Öle in Ihrem Haus oder Büro zu zerstäuben ist eine wunderbare Weise, Ihnen zu helfen Spannung abzubauen, Gerüche zu neutralisieren, und eine Atmosphäre des Friedens und der Harmonie zu schaffen. Zerstäuben Sie ein ätherisches Öl.

Direkte Inhalation:
Direktes Einatmen von ätherischen Ölen ist einfach und bringt Ihnen Vorteile (wie beim Zerstäuben). Geben Sie mehrere Tropfen in Ihre Handfläche, halten Sie die Hand über Nase und Mund, und atmen Sie tief ein. Sie können auch Öle auf ein Taschentuch geben und daran riechen.

Verwenden Sie einen Humidifier/Verdunster:
Einige ätherische Öle wie Pfefferminze, Zitrone oder Weihrauch sind ideale Zugaben zu Ihrem Verdunster. Beginnen Sie indem Sie dem Wasser Honig, Meersalz oder Badesalz zusetzen um die Öle zu emulgieren. Dann fügen Sie 1-2 Tropfen des ätherischen Öles direkt dem Wasser hinzu, oder mehr wenn erforderlich. Anmerkung: Weil ätherische Öle Maschinenteile beschädigen könnten, seien Sie vorsichtig die Öle nicht direkt auf einen Teil der Maschine oder die Plastikabdeckung zu tropfen.

Bad oder Dusche:
Fügen Sie 2-3 Tropfen eines ätherischen Öles Ihrem Duschgel bei um die Öle gleichmässig zu verteilen und nicht empfindliche Stellen anzugreifen. Für maximale Einwirkung, lassen Sie sie mehrere Minuten auf der Haut oder Kopfhaut einwirken.

Direkte Anwendung:
Ätherische Öle zeigen wunderbare Ergebnisse, wenn sie direkt auf der Haut aufgetragen werden. Machen Sie immer einen Hauttest mit dem ätherischen Öl bevor Sie es verwenden. Tragen Sie immer nur ein Öl auf. Ätherische Öle können auch nacheinander aufgetragen werden, eines nach dem anderen. Siehe Hautpflege

Tragen Sie es als Parfüm oder Cologne
Eine bewährte Alternative zu synthetischen Parfüms sind hochwirksame ätherische Öle. Sie sind natürlich und haben wunderbare, lang anhaltende Aromen. Immer mehr Leute tragen himmlisch duftende ätherische Öle und genießen die Vorteile.

Machen Sie eine Kompresse:
Anwendungen von ätherischen Ölen Eine Kompresse ist oft angenehm! Beginnen Sie indem Sie 1-3 Tropfen auf die gewünschte Stelle auftragen, verdünnt oder unverdünnt, je nachdem welches Öl Sie verwenden und wie empfindlich Ihre Haut ist.

Legen Sie ein feuchtes Handtuch darüber. Dann legen Sie ein trockenen Handtuch auf das feuchte Tuch und entspannen Sie sich für 10-60 Minuten.



Massage:
Um Ihr eigenes Massageöl herzustellen, mischen Sie 3-4 Tropfen eines ätherischen Öles mit 1/2 Teelöffel einer Massage-Ölbasis wie etwa dem V-6 Mischöl. Oder verwenden Sie Ortho Ease oder Cel-Lite Magic Massageöl von Young Living.

Raindrop Technik:
Die Regentropfen-Technik (Raindrop Technique) verwendet eine Reihe von besonderen ätherischen Ölen. (Raindrop Technik mit Anleitung - Bestellnummer 313710)

Vita Flex Technik:
Vita Flex ist eine Spezialform der Hand- und Fußmassage. Geben Sie einen Tropfen oder zwei des Öls auf die Stelle an den Füßen ... Eine Vita Flex Fußzonen Karte steht für unsere Kunden bereit.

Nahrungsergänzung:
Öle, die zum Verzehr zugelassen sind, sind u.a. Zitrone, Orange, Grapefruit oder Pfefferminze. Ätherische Öle sollten vor dem Einnehmen immer verdünnt werden. Sie können 1 Tropfen des ätherischen Öles in jeder öllöslichen Flüssigkeit, wie zum Beispiel einem Teelöffel Honig oder Sojabohnenöl oder Reismilch verdünnen.

Kochen:
Anwendungen von ätherischen Ölen Viele ätherische Öle machen ausgezeichnete Aromen - sie sind viel stärker als getrocknete Kräuter. Sie können in Ihren Rezepten experimentieren, aber einige Köche haben gefunden, dass wenn man einen Zahnstocher in ein ätherisches Öl taucht und damit die Speise umrührt, es genügend Geschmack verleiht ohne hervorzuschmecken. (Achtung: Ätherische Öle sind sehr konzentriert.) Um den Nutzen der Öle zu maximieren, fügen Sie sie erst nach dem Kochen hinzu, um übermäßige Hitze zu vermeiden.

Putzen:
Einige Tropfen eines Öls können der Waschmaschine oder dem Geschirrspüler hinzugefügt werden, um zu erfrischen und zu reinigen. Besonders beliebt sind Zitrone, Pfefferminze, Melrose und Reinigung (Purification). Mit dem Duft ätherischer Öle wird die Arbeit des Putzens zur Freude.

Anwendungen von štherischen ÷len Haustiere und Ätherische Öle:
Sie werden überrascht sein, wie wir ätherische Öle verwenden um unseren Haustieren und uns selbst das Leben zu versüßen.

Was machen Sie für Flohkontrolle? Wie bringen Sie angenehmen Geruch in die gute Stube, wenn der nasse Hund sich am Ofen wärmt?






Diese Information ist nicht beabsichtigt zu diagnostizieren, zu behandeln oder zu verschreiben. Für medizinische Ratschläge setzen Sie sich mit Ihrem Arzt oder Apotheker in Verbindung.


 


Produktkatalog

View Cart Einkaufskorb


Guaranteed Purity


Copyright © 1996- aroma-essence.com and its licensors. All rights reserved.